Wurfplanung / B-Wurf

Der B-Wurf ist für Frühjahr 2023 geplant.
Aus der Verpaarung:

 Int. & It. FTCH Waterfriend Carthago  &  Smiling Fellow`s Apple

Waterfriend Carthago
Smiling Fellow’s Apple


















Mehr zu Figaro: https://www.waterfriendlabrador.com/team-mentor


Ein paar Bilder von Figaro:


Waterfriend Carthago (Figaro genannt) stammt aus der Zucht von Stefano Martinoli und wurde von ihm erfolgreich zum italienischen und internationalen Field Trial Champion geführt.

Seinen ersten Field Trial gewann er mit 22 Monaten.

Bevor die endgültige Entscheidung gefallen ist, haben wir uns Figaro natürlich auch live angesehen. Er ist inzwischen 9 Jahre alt und hat sich genau so gezeigt wie er mir beschrieben wurde. Absolut freundlich, sehr dem Menschen zugetan und jederzeit zur Mitarbeit bereit. Er ist ein kräftiger und kompakter Rüde mit einem schönen ausdrucksstarken Kopf.

Seine Erfolge (und auch die seiner Geschwister und Nachkommen) sprechen für sich.

Ich freue mich sehr auf den Wurf mit Figaro und Apple und bin schon gespannt. Es werden ausschließlich schwarze Welpen erwartet.

Mit der nächsten Läufigkeit von Apple rechne ich etwa Ende Januar.

Wir erwarten Welpen mit großem Arbeitspotential und einer hohen Bereitschaft mit ihren Menschen zusammen zu arbeiten . Die Welpen werden nur an Menschen abgegeben, die bereit sind, dieses Potential auch zu fördern und den Hund entsprechend seiner Anlagen zu führen. Im jagdlichen Bereich, beim Dummy oder in der Rettungshundearbeit.
Als reine Familien- oder Therapiehunde gebe ich keinen Welpen ab.
Der Labrador ist ein Jagdhund und beide Elterntiere werden jagdlich und in der Dummyarbeit geführt.
Darüber hinaus wünsche ich mir für meine Welpen engen Familienanschluss. Zwingerhaltung schließe ich aus.