Aktuell

noch drei Wochen

Das letzte Drittel der Trächtigkeit hat begonnen und Tuna hat schon ein deutlich zu erkennendes Bäuchlein.

Sie schläft inzwischen recht viel und wilden Tobereien geht sie aus dem Weg. Ungebrochen ist der Hunger und zu ihrer Freude gibt es jetzt immerhin 3 anständige Mahlzeiten…

Die Wurfkiste ist aufgebaut und wir genießen noch ein bisschen die verbleibende Ruhe…

Frohe Weihnachten!

Es ist gut, den Glauben zu bewahren, dass alles viel wunderbarer ist, als man fassen kann, denn das ist die Wahrheit.

(Vincent van Gogh)

In diesem Sinne wünsche wir allen wunderbare Weihnachten und einen guten Start in ein gesundes und glückliches Jahr 2019!

Tuna ist jetzt seit drei Wochen gedeckt und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie aufgenommen hat. Ich gehe also von spannenden und aufregenden Zeiten zu Beginn des Jahres aus!

Tuna wurde gedeckt!

Tuna wurde am 28. und 29. November von Fitty gedeckt.

Jetzt heißt es abwarten und dann dürfen wir hoffentlich Ende Januar Ajvar, Aioli, Aubergine und Co. begrüßen!!!

Tuna ist läufig!

Der kleine Thunfisch ist wie immer pünktlich und seit heute läufig! Damit starten wir in spannenden Zeiten.
Ende November wird sie wohl von Fitty gedeckt weden und dann erwarten wir hoffentlich Ende Januar die Welpen!

 

Die Homepage wurde aktualisiert

So langsam wurde es ja Zeit, dass der geplante Wurf auch eine eigene Seite bekommt.

Und neben dem geplanten Nachwuchs gilt das natürlich auch für den bärtigen Nachwuchs. Hilde hat nun auch eine eigene Seite auf der Homepage. Ein paar Veränderungen stehen noch an aber der Anfang ist gemacht.

1200m Langschleppe

Heute haben wir dann auch tatsächlich die letzte Prüfung für 2018 absolviert.

1200m Langschleppe beim JGV Nordhessen. Tuna hat in gewohnter Marnier gearbeitet. Souverän und seeehr schnell.

Nach der Prüfung ist ja bekanntlich vor der Prüfung und so haben wir schon die nächsten Ziele für 2019 vor Augen. Und da sind auch einige Termine für die kleine Hilde mit dabei. Langweilig wird es hier also sicher nicht.

Aber bis dahin kümmern wir uns erst mal um die nächste Generation Smiling Fellow`s und bis es soweit ist ist; gehen wir Jagen!

 

Saisonende und Debüt fallen zusammen

Letztes Wochenende haben Tuna und ich die Workingtestsaison 2018 mit dem Göttinger Workingtest beendet.

Und es war zeitlgleich ein Debüt, unser erster Start in der Open. Es war anspruchsvolles Gelände und knackige Aufgaben aber wir haben bestanden. Jetzt wissen wir wo wir stehen und können uns dann in Ruhe auf 2019 vorbereiten. Da wird sich der Beginn der Saison allerdings etwas verzögern. Zwischendurch stehen ja erst mal Welpen an;o)

Willkommen Hilde!

Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall. (Friedrich Dürrenmatt)

Von einer lieben Freundin bekam ich vor zwei Wochen unkommentiert die Weiterleitung einer Vermittlungsanzeige. Und bevor der Kopf eine Pro und Contra Liste erstellen konnte war die erste Nachricht an die Züchterin schon weg. Mehrere Nachrichten und ein langes Gespräch später wurde der Termin vereinbart. Und seit dem 26. September ist sie nun hier.

Hilde vom Rühlskopf (*13.05.2018)

Entspannt, lustig, verhaltensoriginell wie es sich für einen DD gehört;o) und sehr niedlich und lerneifrig.

Ihre eigene Seite bekommt sie natürlich auch noch!

 

Wurfplanung

 

Die Entscheidung ist gefallen. Smiling Fellow`s Apple Crumble und Co. werden aus folgender Verpaarung entstehen:

FTW Garronpoint Fitty & Deep Impact Bambery

Die Ahnentafel der Welpen: http://www.k9data.com/pedigree.asp?ID=930410

Wir erwarten Welpen mit großem Arbeitspotential. Die Welpen werden nur an Menschen abgegeben, die bereit sind, dieses Potential auch zu fördern und den Hund entsprechend seiner Anlagen zu führen. Im jagdlichen Bereich, beim Dummy oder in der Rettungshundearbeit.
In erster Linie sollte der Hund aber als Familienmitglied gesehen werden.

Die Läufigkeit erwarten wir im November/Dezember 2018.

 

 

 

Zuchtzulassung für Tuna

Nun haben wir die Zuchtzulassungsbescheinigung vom DRC erhalten und Tuna ist damit tauglich für die spezielle jagdliche Leistungszucht.
Damit darf es nun offiziell losgehen.

Wir werden die Zeit bis zur Läufigkeit (ca. Ende November) nutzen die Homepage neu zu überarbeiten und dann wird es auch eine Seite mit der Wurfplanung etc. geben.

Mr. Right steht allerdings schon fest. FTW Garronpoint Fitty wird der Vater des A-Wurfes. Ein Rüde der in allen Belangen überzeugt hat. Anfang September haben wir ihn nochmal besucht und live erlebt und ein bisschen gemeinsam trainiert. Ich war vorher schon sehr angetan aber er hat auch live mehr als überzeugen können!

Formwert, Workingtest etc.

Faul war ich in letzter Zeit nur was die Veröffentlichung auf der Homepage angeht…

Ansonsten war ich mit Tuna beim Formwert und bei der Augenuntersuchung. Formwert SG und mit dem Augen alles bestens. Damit sind nun die Voraussetzungen für die Zuchtzulassung erfüllt. Die ist inzwischen beantragt und wir können uns darauf konzentrieren den passenden Rüden für Tunas Wurf zu finden.

Die Zuchtstättenabnahe war auch bereits und der Zwingernahme Smiling Fellow`s  wurde auf Labrador Retriever erweitert. Schon irgendwie lustig, dass bei der ersten Beantragung vor 17 Jahren ja noch kein Gedanke an eine andere Rasse da war und nun ausgerechnet der Labrador den Zwingernamen derart auf den Punkt bringt;o)

Auch in der Arbeit waren wir nicht faul. Wir sind auf zwei F-WT gestartet und wieder im Team beim Workingtest Gut Moritzhof. Jetzt sind noch ein paar WT bis zum Herbst geplant und vielleicht eine Langschleppe und dann geht es in die Jagdsaison und im Anschluss in die „Welpenpause“.

800m Langschleppe am 21.04.2018

Tuna konnte beim Jagdverein Hubertus Witzenhausen die 800m Langschleppenprüfung bestehen.

Und dieses Mal sogar zusammen mit Danka, zwar trainieren Thomas und ich schon viele Jahre zusammen aber noch nie haben wir eine Prüfung zusammen gehabt.

 

VPS am 27./28.10.2017 beim Jagdverein Hubertus Witzenhausen

Die letzte Prüfung des Jahres haben wir nun auch geschafft!

Verbandsprüfung nach dem Schuss mit lebender Ente, ohne Fuchs.

Es hat wie immer großen Spaß gemacht mit dem kleinen Thunfisch und noch schöner wenn einfach alles stimmt vom Umfeld. Mitprüflinge die sich gegenseitig die Daumen drücken und mitfiebern, Pürfer, die es verstehen einem die Anspannung zu nehmen und tolle Prüfungsreviere.

 

BLP/R am 23.09.2017 in Coppenbrügge

Wir hatten einen tollen Tag in Coppenbrügge. Wetter, Prüfer, Mitstarter und Revierverhältnisse hat alles bestens gepasst. Und auch das Ergebnis. MIt 369 Punkten haben wir bestanden! Der kleine Thunfisch macht einfach Spaß und ihr macht sowieso alles Spaß was mit Arbeit zu tun hat;o)

 

Brauchbarkeit

Am 09.10.2016 hat Tuna die Brauchbarkeit für die Nachsuche auf Niederwild in Hessen bestanden.

Damit beenden wir dann auch unsere erste Prüfungssaison. Ich bin mehr als zufrieden und kann nach wie vor sagen: dieser kleine Hund macht nur Spaß!

Jetzt werden uns auf die Jagdsaison konzentrieren und dann geht es 2017 mit den Vorbereitungen für weitere Prüfungen los.